Re-Use Park Tirol

Akteure im Feld Re-Use & Shared Economy

Hier findet ihr eine Liste mit unseren noamol-Akteuren. Dabei sind Re-Use Betriebe, Upcycling-Studios, Lebensmittelretter und viele mehr. Als Plattform in einem Re-Use Park wollen wir die Vernetzung zwischen Akteuren und einem Abnehmerkreis aus Öffentlichkeit, Ausbildungsbetrieben und Gemeinden fördern. Also stöbert durch die Liste und erfahrt mehr über die einzelnen Akteure – vielleicht sind einige ganz in eurer Nähe.


abrakadabra CARITAS

Kaiser-Josef-Strasse 9
6020 | Innsbruck
t: +43512588547
@: abrakadabra.caritas@dibk.at
web: https://abrakadabra.caritas-tirol.at/

Mo,Di,Do,Fr 09:00 -15:00

Unsere Produkte aus der Werkstatt, Weberei und Näherei sind direkt an unserem Standort in Innsbruck erwerblich. Kommen Sie einfach vorbei und schauen Sie sich um, wir freuen uns!

Akteur auf der Karte anzeigen

In unserer Kreativwerkstatt verwandeln wir durch Upcycling - dem Wiederverwerten von Stoffen und das Aufwerten von Gebrauchtem, Abgenützten und Kaputten - scheinbar nutzlose Materialien oder Abfallprodukte in neu- und höherwertige Produkte.

mehr lesen

Im abrakadabra arbeiten Menschen mit den verschiedensten Suchterkrankungen in einem angenehmen und förderlichen Umfeld. Ziel unserer Einrichtung ist es, den Mitarbeitenden einen Schutzraum zu bieten, in dem sie nicht aufgrund ihrer Geschichte verurteilt oder abgewiesen werden. Die Förderung der Eigenverantwortung und Erhöhung der Lebensqualität, sowie die Stärkung des Selbstvertrauens durch ein als sinnvoll erlebtes Tätig-Sein gehört ebenso zu unseren gemeinsamen Zielen. Die Arbeit hilft unseren Mitarbeitenden schrittweise auf dem Weg zurück in einen geregelten Alltag. Das sich Einlassen auf etwas Neues, arbeiten in einem Team, aufeinander Rücksicht nehmen, beim Arbeiten einen gemeinsamen Rhythmus finden, erleben, wie ein Produkt entsteht, die eigene Kreativität zum Ausdruck bringen, zufriedene Kunden erleben, etwas Sinnvolles tun, mit den Händen arbeiten – all das sind nur einige Erlebnisse, die die gemeinsame Arbeit mit sich bringt.

mehr lesen
  • reparieren / upcyclen

Altes für Gutes

Unserem Verein geht es in erster Linie um eine sinnvolle Wiederverwendung von Computern. Jeder der einen Computer benötigt, kann sich bei uns melden und erhält einen Kostenlos. Das Projekt richtet sich besonders an sozial schwache Menschen. Wir bieten ebenfalls regelmäßig Workshops an, bei denen jeder lernen kann wie Computer repariert werden

mehr lesen

Mein Name ist Schrott Daniel und ich bin der Obmann vom Verein Altes für Gutes. Als Informatiker reparieren ich im Verein Computer und helfe anderen das Reparieren zu erlernen

mehr lesen
  • tauschen / teilen
  • spenden / weitergeben
  • bildung / wissen
  • reparieren / upcyclen

ZAK-Karte schliessen

Login

Login

Checke dein Postfach.

Du solltest ein Mail von uns mit einem Link bekommen haben. Benutze den Link um Dein Passwort bei noamol neu zu setzen.