Re-Use Park Tirol

Mini-Osterkörbchen DIY

Mini-Osterkörbchen DIY

Da Ostern bald vor der Tür steht und man auch super von zu Hause aus basteln kann gibt es ein Do-It-Yourself Osterkörbchen.

Ihr braucht:
* Eierkartons in verschiedenen Farben (z.B. gelb für Küken und braun oder beige für Hasen)
* Tonkartonreste
* Wackelaugen
* bunte Federn
* Filzstifte
* Leim

Und so geht's:

1. Schneidet aus einem Eierkarton die Teile laut der Markierung auf dem folgenden Foto aus. Aus einer 6er-Packung werden z.B. zwei Körbchen: Die Spitze wird zum Tierchen, das Schälchen zum Körbchen.

2. Aus dem Tonkarton schneidet ihr nun Hasenohren, Füße und Arme oder Hühnerfüße, Flügel und einen Schnabel.

3. Klebt alles an die Vorderseite an die Eierkartonspitze (die Rückseite ist das, wo das Körbchen dran ist).

4. Bringt die Wackelaugen an, malt dem Hasen noch einen Mund und eine Nase. (Wer mag, kann das Körbchen noch mit Filzstiften dekorieren)

5. Ein bisschen Ostergras und kleine Zucker- oder Schokoeier machen das Osterkörbchen perfekt.

Quelle: http://koeniginnenreich.blogspot.com/2015/03/mini-osterkorbchen-diy.html

Login

Login

Checke dein Postfach.

Du solltest ein Mail von uns mit einem Link bekommen haben. Benutze den Link um Dein Passwort bei noamol neu zu setzen.